Das Leben einer jungen Familie mit den Eltern: das Für und Wider | Liebe und Beziehungen | Magazin für Mädchen und Frauen Charm.Mode & Stil.Trends. | Körperpflege,Fashion makeup,TIPPS,Diät und Abnehmen.
Willkommen Gast | RSS
Freitag,09.12.2016, 22:14
Magazin für Mädchen und Frauen  "Charme"
Hauptseite |  Magazin für Mädchen und Frauen Charm.Mode & Stil.Trends.  | Mein Profil |  Logout
Site Menu

Kategorien
Lebensmittel [541]
Salate,Snacks,Suppen und Brühen,Fleisch,Fischgerichte, Gemüsegerichte,Desserts,Getränke
Gesichtspflege [23]
Haarpflege [37]
Körperpflege [28]
Fashion makeup [10]
Mode & Stil [162]
Diät und Abnehmen [58]
Erholung & Unterhaltung [14]
Liebe und Beziehungen [72]
Sex [69]
Car Lady [15]
I - meine Mutter/werdende Mütter Tipps [28]
EmoStyle [14]

Login Form

Suche

Most Popular
[05.08.2011][EmoStyle]
Emo Frisuren für Mädchen(girls) 
[05.08.2011][Haarpflege]
Frisuren Herbst-Winter 2011-2012 für Mädchen 
[05.08.2011][Haarpflege]
Trendy Frisuren für mittlere Haar 2011. Foto 
[05.08.2011][Haarpflege]
Trendy Frisuren für langes Haar 2011 
[05.08.2011][Haarpflege]
Laminieren Haare zu Hause 
[05.08.2011][Haarpflege]
Trendy Frisuren für kurzes Haar im Jahr 2011. Foto 
[09.03.2012][Haarpflege]
Afrikanische zöpfe frisuren 2012 
[06.08.2011][Fashion makeup]
Braut Make-up 2011. Hochzeit Make-up 

Hauptseite » Artikel » Liebe und Beziehungen

Das Leben einer jungen Familie mit den Eltern: das Für und Wider





Das Leben einer jungen Familie mit den Eltern


Bevor eine junge Familie im ersten Jahr des Lebens ist viel komplexer, kein Wunder in diesem Jahr ist in der Krise. Manchmal ist das Hauptproblem des Familienlebens ist ein Problem des eigenen Heims.

  Sehr oft Ehepaare müssen Wohnfläche mit ihren Eltern teilen. Zur gleichen Zeit das junge Paar finden sich im Nachteil - einer von ihnen immer noch zu Hause leben "unter der elterlichen Flügel" und die andere ist eine neue Person in der Familie, und oft erleben psychische Belastung. Warum sollte man über das, was das Leben wird jungen Familien mit Eltern denken, wiegen die "Profis" und "gegen" Kohabitation.

Konflikte, die während der Lebensdauer einer jungen Familie mit den Eltern, meist zwischen den in-law und Vater-in-law und Tochter-in-between. Daher müssen Sie, was genau Ursachen sind nicht für ein friedliches Zusammenleben ermöglichen unter einem Dach zwei verschiedenen Generationen, und ob diese Mängel nicht zusammen leben können, in Würde zu drehen, oder ganz zu vermeiden sie, und speichern Sie das Vermögen der Familie zu denken.

Meist entstehen Konflikte durch die Entstehung eines neuen menschlichen Familie, denn manchmal ist es wesentlich ändert die Bedingungen der "alten Hasen". Erstens kann die Argumente und Unterlassungen aufgrund persönlicher Animositäten auftreten. Die Eltern sind oft unzufrieden mit der Wahl seines Sohnes oder ihrer Tochter. Und wenn einige nicht offen aussprechen, ihre negativen Meinungen, die andere hingegen eher nicht zurückhalten, ihre Gefühle und sind robust genug, in seinen Aussagen. Ein junges Paar ständig das Gefühl, der psychische Druck von den Eltern, insbesondere im Hinblick auf den Sohn oder die Tochter, die "zwischen zwei Feuern" - auf der einen Seite Eltern Favorit, auf der anderen Seite - einen Freund, so entsteht natürlich die Frage: "Wie man mit leben Eltern? ".

Die nächste Ursache des Konflikts ist ein elementarer inländische Beschwerden. Mieter in der Wohnung erhöht, aber nicht mehr Quadratmeter mehr. Darüber hinaus Eltern in diesem Fall oft aufgeben müssen einige alte Gewohnheiten - in-law kann nicht frei in seiner Unterhose durchstreifen auf die Familie zu Hause, und Mutter-in-law - mit Lockenwicklern auf dem Kopf.

Vielleicht ist dies unangenehm -. Eine Frage der Zeit, und allmählich, wie Sie bekommen die Eltern in-law oder Tochter, alle für peinliche Momente aus genutzt Aber manchmal umgekehrt - kann ein Gefühl von Unbehagen angesammelt, und als Folge zu einer typischen Familie Skandal führen.

Darüber hinaus kann die ältere Generation nicht immer widerstehen die Lehren und Anleitung der jungen, in manchen Situationen, sie in der Regel schwierig sein kann, eine gemeinsame Sprache zu finden. Es gibt Unterschiede in den Ansichten über das Leben, und weil jede Familie hat einige Regeln und ihre eigenen Regeln, ein neues Mitglied der Familie, die "in einem fremden Kloster mit seiner Charta" kam Möglicherweise müssen dicht sein, bis es gewöhnt ist oder nicht lernen, sie zu respektieren.

Es sollte über die materielle Seite des Problems sagen. Oft weiterhin das Paar mit besser dran Eltern leben. Und last, früher oder später, gibt es Ärger, Unverständnis der Tatsache, dass alle Sorgen einer jungen Familie auf ihren Schultern zu legen.

Doch das gemeinsame Leben der jungen Familien mit den Eltern gibt es einige positive Momente. Starke Familie und warmen Beziehungen zwischen Eltern kann als ausgezeichnete Vorbilder für junge Paare dienen. Aber wenn die Eltern oft in Konflikt miteinander, ist es unwahrscheinlich, dass eine positive Auswirkung auf die Beziehung von einer jungen Familie zu haben.

Eltern können helfen und beraten Sie, weil sie länger gelebt haben, und haben daher eine solide Erfahrung, und sie können mit der Anhebung ihrer Enkel und den Weg des Lebens zu helfen. Aber diese Tipps sind nicht aufdringlich, nie in kategorischer Form gehört. Manchmal sind die Jungen so der "freundlichen" Eltern, die vollständig alle Ratschläge und Anweisungen ignoriert hat müde.

Das gleiche gilt der elterlichen Sorge. Manchmal ist die Liebe eines Sohnes oder einer Tochter, tolerieren Eltern und Sohn-in-law oder. Dieses Anliegen zunächst vielleicht sogar gefallen, aber irgendwann beginnt zu unterdrücken, ein Gefühl von Mangel an Unabhängigkeit. Aber wie für die finanzielle Unterstützung von den Eltern, ist es ganz nett für die Flitterwochen Zeit als nicht.

Leben unter dem elterlichen Dach, die jungen haben oft nicht Versorgungsunternehmen zu zahlen, kaufen Möbel oder Geräte. Diese Einsparungen können zulassen, eine junge Familie zu sammeln und in ihren eigenen vier Wänden. Aber in dieser Situation, da Fallstricke sind, bekommen die Kinder leben von ihren Eltern verwendet werden, und nie lernen, planen und steuern ihren eigenen Haushalt.

Zur Glättung der Ecken und Kanten in der Beziehung zwischen Eltern und Kindern sollten auf jeden Fall die Bemühungen beider Seiten. Brauchen Sie, um gegenseitig ihre Ansichten zu respektieren, mehr Zeit miteinander zu verbringen und zu kommunizieren, wenn es Konflikte oder Auslassungen sind, ist es am besten von ihnen auf einmal zu fragen, und in milderer Form. Die Entscheidung, ob oder nicht bei ihren Eltern leben, natürlich, nehmen das Paar selbst, aber es lohnt sich sagen, dass die Meinungen von Psychologen in den meisten Fällen die Trennung von Eltern und Kindern zusammen.


Mit Material diesem lesen


>
Neue Kollektion von Louis Vuitton Herbst-Winter 2011 / 2012.  [Mode & Stil]
Was sind die Vorteile des Orgasmus.  [Sex]
Traditionelle Knödel mit Kirschen.  [Desserts]
Pudding mit Nektarinen und Erdbeeren.  [Desserts]






My Great Web page

Kategorie: Liebe und Beziehungen |  |   09.08.2011
Aufrufe: 286 | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Anzeige

Statistik

Oben
Frauen Online-Magazin   Enzyklopädie der Haustiere © 2016Alle Rechte vorbehalten